Nicht zu groß und nicht zu klein: Willkommen im Flair 110!

🌟🏡  Einige Hausbauinteressierte haben sich Anfang des Jahres für das Flair 110 begeistern können. Das wundert uns nicht, denn unser Massivhaus überzeugt mit seiner zeitlosen Eleganz und einer durchdachten Raumaufteilung. Auf etwa 110 m² finden Paare und kleine Familien ausreichend Platz, um sich den Traum vom eigenen Zuhause zu erfüllen und einen sicheren, behüteten Ort für ihre Kinder zu schaffen.🏡🌟
Gleichzeitig ist es kompakt genug, um auch im hohen Alter zu zweit optimal genutzt zu werden. Der offene Wohn- und Essbereich vermittelt ein harmonisches Raumgefühl, während die großen Fenster für viel Licht und eine freundliche Atmosphäre sorgen. Besonders wichtig: Das Flair 110 bietet zahlreiche Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung. Mach dieses Haus zu deinem ganz persönlichen Wohlfühlort! 💖🏠
👉 Weitere Infos findest du hier: https://www.tc.de/flair-110-massivhaus.html
444911368_1093226565669842_3502917512909941749_n

 

Plan dein zukünftiges Traumhaus ruhig etwas kleiner!

Dazu fordere ich, Desi, das kleine blauorangene Ratenfresser-Monster von Town & Country Haus ✨, dich auf. Kleinere Häuser sind nicht nur kostengünstiger, sondern auch leichter zu managen. Ein kleinerer Grundriss ermöglicht es dir, deine persönlichen Designvorstellungen besser zu verwirklichen und spart zusätzlich Energie. Bedenke bei der Planung deines neuen Zuhauses, wie schnell sich Lebenssituationen ändern können. Ziehen deine Kinder erst einmal aus, bleiben Zimmer in großen Häusern oft ungenutzt, da Ankleide, Spielezimmer oder Home-Office oftmals schon vorhanden sind.
Frag dich daher: Wie viel Platz benötige ich wirklich? Weniger kann oft mehr sein und das Leben vereinfachen.
Erfahre mehr über mich und die Ratenfresser hier: https://www.tc.de/hausbau-foerderung.html
444216185_1090209625971536_1655644010836562170_n

 

Eine sichere Zukunft für dein Traumhaus: Warum du dich für eine 20-jährige Zinsbindung entscheiden solltest!

🏡🔒  🌟
Stell dir vor, du willst dein eigenes Zuhause bauen und hast die Möglichkeit, es für 20 Jahre zu den aktuellen Konditionen zu finanzieren. Wie beruhigend wäre das? Dank des staatlichen Förderprogramms für Wohneigentum ist dies möglich. Durch die Festlegung der Zinsen für einen langen Zeitraum genießt du stabile Kreditraten und schützt dich vor möglichen Zinssteigerungen. Diese Option ist besonders für Familien interessant, die finanzielle Vorhersehbarkeit wertschätzen und brauchen.
Wenn du darüber nachdenkst, in deine eigenen vier Wände zu ziehen und dich fragst, ob diese Form der Zinsbindung für dich der richtige Weg ist, dann informiere dich hier weiter: https://www.tc.de/news-anzeigen/foerderprogramm-wohneigentum-fuer-familien-die-vorteile-einer-20-jaehrigen-zinsbindung-3656.html
443837126_1088241896168309_9007667411539528852_n

 

Jetzt bauen oder warten?

 Die Bauzinsen haben eine Achterbahnfahrt hinter sich, von Rekordtiefs bis hin zu steilen Anstiegen. Der aktuelle Stand zeigt, dass sich ein sorgfältiger Blick in die Vergangenheit lohnen kann, um zukünftige Bauentscheidungen zu treffen. Von historischen Trends bis zu den neuesten Entwicklungen – ein Verständnis der Zinsschwankungen könnte entscheidend sein, um den besten Zeitpunkt für den Kauf oder Bau Ihres Traumhauses zu bestimmen.
Für mehr Informationen lies unseren aktuellen Newsartikel dazu: https://www.tc.de/news-anzeigen/entwicklung-der-bauzinsen-aus-der-vergangenheit-lernen-3662.html
441176362_1086411866351312_4050665647873149464_n

 

Vom Nestbau zum Traumhaus: Wie Familienplanung den Hausbau beeinflusst

🏡👶 🌟
Wenn du an den Bau eines eigenen Hauses denkst, spielt die Familienplanung eine entscheidende Rolle. Bevor der erste Spatenstich gemacht wird, ist es wichtig, über die Zukunft nachzudenken: Wie viele Kinder planst du? Brauchst du flexible Räume, die sich mit der Zeit verändern lassen?
Ein kinderfreundliches Design, Sicherheitsaspekte und genügend Platz zum Spielen und Wachsen sind nur einige der Überlegungen, die in die Bauplanung einfließen sollten. Vielleicht denkst du aber auch schon an barrierefreie Zugänge oder zusätzliche Einliegerwohnungen für die Großeltern?
Willst du mehr darüber erfahren, wie andere Familien diesen Prozess angegangen sind? Dann lies dir unseren aktuellen Newsartikel durch und hole dir Inspiration für dein zukünftiges Zuhause: https://www.tc.de/news-anzeigen/vom-nestbau-zum-traumhaus-wie-familienplanung-den-hausbau-beeinflusst-3651.html
441181453_1084808033178362_5373850149318491894_n

 

🌿 Auf der Suche nach dem geeigneten Platz für dein Traumhaus? 🏠💖

Ich heiße Floi und bin Teil des Town & Country Ratenfresser-Teams. Erlaube mir, dir zu zeigen, wieso ein bescheideneres Grundstück oft die klügere Wahl ist:
➡️ Pflegeleicht: Weniger Fläche erfordert weniger Pflege. Entscheide dich für ein kleineres Grundstück und genieße mehr Freizeit statt aufwendiger Gartenpflege 🌼🍃.
➡️ Behagliche Atmosphäre: Ein kleineres Grundstück ermöglicht es, ein behagliches Heim voller Wärme zu schaffen – ideal für einladende Zusammenkünfte und kuschelige Abende 🏡💞.
Und das Beste zum Schluss:
➡️ Kosten: Ein kleines Grundstück reduziert die Ausgaben beim Kauf, bei Steuern und für die Instandhaltung. Nutze dein Erspartes lieber, um dein Haus ganz nach deinen Wünschen zu gestalten 💲🎨.
Wir Ratenfresser sorgen dafür, dass deine Finanzierung ideal auf dich zugeschnitten ist. Setze dich jetzt mit einem Town & Country Partner in deiner Umgebung in Kontakt und lass uns deine Hausbau-Träume verwirklichen! 🚀🏡
441064100_1082701710055661_5084271511076199385_n

Welche Technik braucht man im eigenen Haus wirklich?

In unserer schnelllebigen Welt ist es manchmal schwer zu entscheiden, welche Haustechnik wir wirklich in unserem Zuhause brauchen. Beginnen wir mit dem Grundlegenden:
➡️ Eine zuverlässige Heizung ist unverzichtbar, um das ganze Jahr über für angenehme Temperaturen zu sorgen.
➡️ In einem neuen, dichten Haus sollte zudem eine Lüftungsanlage verbaut werden, damit zu jeder Zeit ein Raumklima herrscht, was zur Wohngesundheit beiträgt.
➡️ Ebenso ist eine effiziente Stromversorgung fundamental, die durch moderne LED-Beleuchtung und energieeffiziente Geräte ergänzt werden sollte.
➡️ Ein starker WLAN-Anschluss ist inzwischen fast so wichtig wie fließendes Wasser, vor allem wenn Homeoffice oder Streaming Teil des Alltags sind.
➡️ Auch ein gutes Sicherheitssystem kann zur Grundausstattung gehören, um Schutz und Komfort zu gewährleisten.
Wie sieht es bei dir aus? Welche Technik ist in deinem Zuhause unverzichtbar? Lass es uns in den Kommentaren wissen! ⬇️
441158563_1081109503548215_4628652319213088996_n

 

Sanieren? Ja, aber nie ohne Plan und vor allem nicht ohne eine Budgetplanung.

Bei jeder Sanierung ist die richtige Budgetplanung der Schlüssel zum Erfolg. Hier sind drei Tipps, wie du dein Budget effektiv verwaltest:
➡️ Priorisieren: Erstelle eine Liste der notwendigen Arbeiten und entscheide, was sofort gemacht werden muss und was warten kann. Bei Town & Country Haus hilft dir dein Sanierungspartner bei der Priorisierung.
➡️ Puffer: Plane immer einen Puffer für unerwartete Ausgaben ein. Es kann bei einer Sanierung schnell mal etwas dazukommen, was man vorher nicht absehen konnte. Ein wenig Geld in der Hinterhand schadet nie.
➡️ Finanzierung: Überprüfe Finanzierungsoptionen und Fördermöglichkeiten, um dein Budget zu schonen. Dabei ist dir der Town & Country Fördermittel- und Finanzierungsservice gern behilflich.
Weitere Tipps findest du auch in unserem aktuellen Newsartikel auf www.tc.de/news.
Lasst uns gemeinsam dein Traumprojekt realisieren!
441153100_1080495233609642_6557327497258483272_n

 

Richtfest der „Stadtvilla Flair 152“ in Halle-Kröllwitz

Nun kann die Himmelfahrtsparty steigen
Pünktlich zum Feiertag konnte das Town & Country – Team Halle heute noch einen Dachstuhl richten.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Bauherrenfamilie W. zum Richtfest der „Stadtvilla Flair 152“ in Halle-Kröllwitz.
Einen schönen Herrentag wünschen Falk Bellmann und das gesamte Team aus dem Musterhaus Halle
440424373_1079042910421541_8338817150291335906_n

Town&Country Halle hilft.

Unterstützung für Vermisstensuche und Prävention:
1.111 Euro Preisgeld erhält der Rettungshundestaffel Saalekreis e. V.
Im Rahmen ihres nun schon 11. Stiftungspreises fördert die Town & Country Stiftung die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Zugleich würdigt sie damit die Menschen, die sich in den Projekten engagieren – viele von ihnen ehrenamtlich.
Der Rettungshundestaffel Saalekreis e. V. unterstützt Polizei und Rettungsdienste bei der Vermisstensuche – ehrenamtlich, spendenfinanziert und jederzeit einsatzbereit. Ihr Projekt „Rettung von Menschen aus Lebensgefahr/Stärkung von Selbstbewusstsein und Vertrauen für Kinder und Jugendliche“ macht zum einen Kinder und Jugendliche mit der Arbeit mit Rettungshunden vertraut. Zum anderen werden die Kids gestärkt, um Vermisstenfällen durch Weglaufen vorzubeugen. Außerdem leisten im Verein regelmäßig Jugendliche Sozialstunden ab. Für seinen Einsatz wurde der Verein nun im Rahmen des 11. Town & Country Stiftungspreises ausgezeichnet. Das Preisgeld von 1.111 Euro fließt in Einsatzausrüstung und Kleidung.
Stellvertretend für die Stiftung übergab Town&Country-Stiftungsbotschafterin Tanja von Flotow aus Halle die Urkunde und lobte das Engagement der ausschließlich Ehrenamtlichen: „Sie leisten an sich schon wichtige und vorbildliche Arbeit für unsere Gesellschaft – umso bemerkenswerter ist Ihr Einsatz dafür, dies an junge Menschen weiterzugeben und sie für das Thema von verschiedenen Seiten zu sensibilisieren: Das ehren und fördern wir gern mit dem Town & Country Stiftungspreis!“
Falk Bellmann, Town&Country Halle
Auf dem Foto v. l. n. r.: Markus Kothe, Sven Frohe, Stephan Drubig, Selina Drubig, Susanne Tucek, Leonie Pölsing, Oliver Ihring, Stiftungsbotschafterin Tanja von Flotow, Gabriela Besecke; vorn: Kathleen Kothe, Lisa Heldner. Foto: Michaela Berger
441445535_1078178933841272_5628998672041874951_n 441496553_1078178930507939_7792022275896547814_n