🌞 Balkonkraftwerk: Deine Mini-Solaranlage für zuhause! 🔋

Ein Balkonkraftwerk ist eine kompakte Solaranlage, die direkt auf deinem Balkon oder deiner Terrasse installiert werden kann. Es produziert saubere Energie und hilft, Stromkosten zu sparen. Ideal für Mieter und Eigentümer, die umweltfreundlich handeln möchten.
Erfahre, wie du ganz einfach deinen eigenen Strom erzeugen kannst und welche Vorteile es bietet. Mehr Infos findest du in unserem aktuellen Newsartikel unter: https://www.tc.de/news.html
448175817_1103666874625811_6771594155928784420_n

 

Spartipps fürs Eigenheim im Winter

💶 Du musst Geld sparen? Dann könnte dieser Beitrag dir dabei helfen! ⬇️

Wer nach Spartipps fürs Eigenheim im Winter googelt, der bekommt schnell jede Menge Hinweise zum cleveren Heizen angezeigt ♨️ – schließlich spart man so nicht nur Energie, sondern auch Geld. Dabei ist aber die Heizung nicht die einzige Stellschraube, an der man zum Sparen drehen kann. Wir haben dir noch ein paar zusätzliche Tipps gesammelt, von denen im Winter dein Sparschwein profitiert.

Klicke hier für den aktuellen Town & Country Newsartikel und beginne noch heute mit dem Sparen: https://www.tc.de/news-anzeigen/5-tipps-um-im-winter-zu-sparen-nicht-nur-beim-heizen-3560.html

417507208_1015677270091439_4847370360759761570_n

Welche Heizung darf man sich nun laut Heizungsgesetz 2024 noch einbauen lassen? 😳

Kurz und knapp: Klar ist, das Aus für Öl- und Gasheizungen wird kommen, aber die intakten, die aktuell in Bestandsgebäuden eingebaut sind, müssen nicht ausgebaut und erneuert werden. Auch bei einem Reparaturbedarf ist nicht zwingend ein Austausch erforderlich. Lediglich wer baut, muss sich seit diesem Jahr eine Heizung entscheiden, die zu 65 Prozent aus erneuerbaren Energien betrieben wird.

Mehr Details dazu findest du in unseren aktuellen Newsbeitrag: https://www.tc.de/news-anzeigen/heizungsgesetz-2024-das-muessen-hauseigentuemer-wissen-3554.html

419318867_1000119384980561_3668919428159008536_n

Sanierungssonntag

Zum Sanierungssonntag beschäftigen wir uns heute mit dem Bestandsschutz eines Hauses und erklären dir, warum du vor einer umfassenden Sanierung am besten eine Genehmigung einholen solltest.

Der Bestandsschutz gibt an, dass ein legal errichtetes Gebäude, zum Beispiel dein Wohnhaus, unverändert bestehen bleiben kann, selbst wenn aktuelle Vorgaben geändert werden. Möchte man nun aber sanieren, kann es sein, dass man den Bestandsschutz verliert, wenn man zu viel am Gebäude ändert. Dabei muss man unterscheiden:

➡️ Passiver Bestandsschutz deckt alle Maßnahmen ab, die dem Eigentümer erlauben, die Immobilie instand zu halten und weiterhin zu nutzen. Das sind Reparaturen oder Modernisierungen – keine Veränderungen an der Bausubstanz.

➡️ Beim aktiven Bestandsschutz wird abgewogen, welche größeren baulichen Veränderungen zu erlauben oder zu dulden sind. Dabei handelt es sich meistens um Maßnahmen zur Nutzungsänderung, Gebäudeerweiterung oder umfassenden Umbauarbeiten. Hierfür sollte man sich Genehmigungen einholen, um seinen Bestandsschutz nicht zu verlieren.

Weitere interessante Themen rund um den Sanierungssonntag findet ihr auf unserer News-Seite unter https://www.tc.de/news.html

391750499_934323324893501_6174913563499447185_n

So soll in Zukunft geheizt werden! 🔥

Nach langem Hin und Her ist nun endlich das Gesetz für erneuerbares Heizen verabschiedet wurden und war auch noch mal Thema beim diesjährigen Wohngipfel vor ein paar Wochen. Falls du nicht weißt, worüber wir sprechen – wir fassen es dir heute kurz zusammen:
➡️ Ab 01.01.2024 müssen Bauherren für Neubauten in einem Neubaugebiet Heizungen einbauen lassen, die zu 65 Prozent mit erneuerbaren Energien betrieben werden. Außerhalb eines Neubaugebiets soll diese Regelung erst ab frühstens 2026 gelten.
➡️ Für Bestandsgebäude gilt: Läuft die alte Heizung noch oder lässt sie sich bei einem Defekt reparieren, ist kein Heizungstausch notwendig. Ist sie irreparabel defekt, gelten pragmatische Übergangslösungen. Wer bei seiner neuen Heizung dann auf erneuerbare Energien setzt, kann von einer umfangreichen Förderung profitieren. Die Bundesregierung unterstützt dabei abhängig vom Einkommen – möglich sind von 30 bis 70 Prozent.
Möchtest du mehr über die Förderungen zum klimafreundlichen Neubau oder Sanieren erfahren oder Tipps zum richtigen Heizen bekommen? Dann schau auf unserer News-Seite vorbei und bringe dich dort auf dem Laufenden: https://www.tc.de/news.html
387773100_930647275261106_2767544330246717474_n

So wird Ihre Energieberatung förderfähig

❗️Was Sanierungsinteressierte wissen sollten: Vor einer Sanierung muss man sich energetisch beraten lassen. Das kostet, ist aber gesetzlich vorgeschrieben. Die gute Nachricht: Diese Kosten kann man sich unter Umständen durch Förderungen zurückholen. 🏡💶

In unserem Newsartikel findest du alle wichtigen Informationen zur energetischen Beratung und wie diese förderfähig wird: https://www.tc.de/news-anzeigen/so-wird-ihre-energieberatung-foerderfaehig-3431.html

Übrigens: Bei einer energetischen Sanierung von Town & Country Haus ist die energetische Beratung im Festpreis inklusive 😉

387736023_929181095407724_2290015078158800442_n

Hausbau – 14-Punkte-Plan

Hohe Mieten und Kauf- oder Baupreise – Wohnen ist in Deutschland gerade eins: teuer Damit sich das wieder ändert, lud der Kanzler vor über einer Woche zu einem Wohngipfel ein. Experten und Regierung sollten sich dort Lösungen für die Zukunft überlegen. Am Ende stand ein 14-Punkte-Plan, aber hilft der Menschen, die bauen oder sanieren wollen, wirklich?
Wer bauen will, muss zukünftig nicht mehr nach den verbindlichen Vorgaben des Energiestandards EH 40 bauen. Dieser wurde angesichts der aktuell schwierigen Rahmenbedingungen (hohe Zinsen und Baukosten) ausgesetzt. Zudem hat die Bundesregierungen die bereits bestehenden Förderungen angepasst und will für 2024 & 2025 mit einem Wohneigentumsprogramm „Jung kauft Alt“ zum Kauf von Bestandgebäuden anregen. Insgesamt soll das Bauen schneller und günstiger werden – aber vieles, wie z.B. die Grunderwerbssteuer, liegt weiter in der Hand der Länder. Für Mieter gab es keine Verbesserungen.
Die Reaktionen der Experten auf den Wohnbaugipfel sind gespalten und ob der 14-Punkte-Plan tatsächlich Wirkung zeigt, bleibt abzuwarten .
Diskutiert mit uns ! In den Kommentaren oder per Telefon 0345/6821925
386655315_926288502363650_2573879339872719888_n

Warum sollte ich mein Dach sanieren?

Bedeutet es nicht großes Glück, ein Dach über dem Kopf zu haben🍀? Besonders glücklich könnt ihr euch schätzen, wenn dieses Dach dann auch noch dicht ist und euch vor Wind und Wetter schützt☔️🌬️. Und damit das so bleibt, sollte die Haube des Hauses saniert werden. Aber das ist nicht der einzige Grund für eine Dachsanierung. Hier sind noch drei weitere ⬆️.

Aber wir liefern nicht nur gute Tipps und wichtige Fakten rund um die energetische Sanierung, sondern helfen euch auch gerne dabei, euer Eigenheim energetisch zu sanieren. Sprecht einfach den Town & Country Sanierungsberater in eurer Nähe an oder erfahrt hier mehr zur Sanierung mit Town & Country Haus🏡:
https://www.tc.de/haus-sanieren.html

380826987_919553399703827_8113018931194406152_n

Die energetische Sanierung deines Eigenheims

Ab sofort bietet dir Town & Country Haus die energetische Sanierung deines Eigenheims an! ⚡️

Fest steht: Deutschland muss sanieren, um die Klimaziele der EU bis 2045 zu erreichen. Du möchtest zukünftig auch in einem energieeffizienten, modernen Zuhause wohnen, fühlst dich aber von den aktuellen, energetischen Vorgaben überfordert? Oder hast du ein Haus gekauft, willst es sanieren und weißt nicht, was du als erstes tun sollst? Dann ist Town & Country Haus ab sofort dein zuverlässiger Partner in Sachen Sanierung – inklusive garantierter Sicherheiten durch einen Sanierungs-Schutzbrief.

Dabei erledigen wir keine Einzelmaßnahmen, sondern konzentrieren uns auf die komplette energetische Sanierung deiner eigenen vier Wände aus einer Hand. Das beinhaltet diese fünf Gewerke und Arbeiten:

➡️ die Dämmung des Dachs bzw. der Geschossdecke
➡️ der Einbau von energetischen Fenstern und Haustür
➡️ der Austausch der aktuellen Heizungsanlage gegen eine energiesparende Wärmepumpe
➡️ die Installation einer Photovoltaikanlage
➡️ die Fassadendämmung und -erneuerung

Mehr Informationen findest du unter https://www.tc.de/haus-sanieren.html oder bei Deinem Sanierungsberater in Halle . Hotline 0345/6821925

375063784_904465194545981_1569011318063290956_n

Photovoltaikanlage

Erneuerbare Energien rücken zunehmend ins Zentrum der Energiegewinnung. Allen voran erobert die Energieerzeugung mit der Kraft der Sonne immer mehr an Bedeutung. Doch was sind eigentlich die wesentlichen Vorteile von Photovoltaikanlagen? Das erfährst du in unserem heutigen Post! ✔
1️⃣ Kosteneinsparungen: Sobald du eine Photovoltaikanlage installiert hast, kannst du den Strom, den du produzierst, selbst nutzen und dadurch Geld sparen. Außerdem gibt es in einigen Bundesländern Förderprogramme und Steuervergünstigungen, die den Kauf und die Installation von Photovoltaikanlagen erleichtern.
2️⃣ Wertsteigerung des Hauses: Eine Photovoltaikanlage kann den Wert deines Hauses erhöhen und es für Käufer attraktiver machen, da es eine Möglichkeit zur Energieversorgung bietet, die umweltfreundlich und kosteneffektiv ist.
3️⃣ Unabhängigkeit von Stromversorgern: Wenn du eine Photovoltaikanlage installierst, bist du unabhängiger von Stromversorgern und möglichen Preiserhöhungen.
Wenn du dich also für eine saubere und erneuerbare Energiequelle interessierst, solltest du eine Photovoltaikanlage in Betracht ziehen. Informiere dich über die Möglichkeiten in deiner Region und lass uns gemeinsam eine nachhaltigere Zukunft schaffen!
💚 Rufe uns für ein Angebot an: 0345/6821925 oder Mail an info@towncountry-halle.de.
Klicke einfach auf den Link: https://www.tc.de/hausbau-photovoltaik.html
lichthaus-121-garten-elegance-4-photovoltaik-wallbox-2021-11-30-090751